We one World Kurzfilm

We one World ist eine App, die Geflüchteten die Möglichkeit bietet, Kontakte mit einheimischen Menschen herzustellen und Unterstützung zu erhalten. Die Münster School of Design hatte es sich in dem Wintersemester 2016/17 zur Aufgabe gemacht, im Rahmen eines Kurses eine Mensaaktion zu initiieren. Unter dem Motto „ Ein Essen-Viele Begegnungen“ sollte eine Woche lang Essen aus Herkunftsländern von Geflüchteten in der Mensa gekocht werden und dadurch ein Austausch der Kulturen entstehen.

 

Im Rahmen eines Filmtechnikkurses habe ich mit meinem Projektteam für diese Mensaaktion einen kurzen Werbeclip gedreht. Der Film zeigt einen gemeinsamen Kochabend, in dem einige Studierende der MSD zusammen mit geflüchteten kochen und einige Gerichte ausprobieren, die es während der Aktionswoche auch in der Mensa geben soll. 

 

 Ich habe bei diesem Projekt an der Planung mitgewirkt. Nach einem gemeinsamen Meeting, entwickelte ich ein Treatment an dem wir uns später orientieren konnten. Zudem haben wir uns beim Film Dreh mit Kameraführung, Licht und Ton abgewechselt und gegenseitig unterstützt. 

Ein Projekt von .