Corporate Design Watchdog

Watchdoc ist ein fiktives Produkt, welches im Rahmen eines Blockseminars zu Thema Corporate Design von meiner Projektgruppe und mir entwickelt wurde. Das Produkt Watchdoc ist ein Blutzuckermessgerät in Form einer Armbanduhr, welche das Gesundheitsmanagement von Diabetikern erleichtern soll. Das Produkt soll für alle Altersgruppen bei Krankenkassen, Apotheken und in Arztpraxen zu erwerben sein. 

 

Das Logo hat setzt sich sowohl aus einer Schriftmarke wie auch aus einer Bildmarke zusammen. Der Name Watchdoc lässt sich unterteilen in Watch (übersetzt bedeutet dies:  Uhr, beobachten und Überwachung) und Doc wie Arzt. Zudem klingt der Begriff „doc“ auch ähnlich wie „dog“ und könnte daher auch als „Wachhund“ oder „Behüter“ übersetzt werden. 

 

Die Bildmarke unseres Logos zeigt daher auch einen Bernhardiner, da dieser einen ausgeprägten Beschützerinstinkt hat und daher oftmals mit einem Wachhund assoziiert wird. Viele Menschen denken beim Bernhardiner auch an seine ursprüngliche Nutzung als Lawinenhund und da unsere Uhr auch ein Retter in der Not sein soll, haben wir uns für einen Bernhardiner als Bildmarke des Logos entschieden.

 

Die Visitenkarte und der Briefbogen sind gestalterisch aufeinander abgestimmt. Sowohl die Farbe wie auch das Layout ergänzen sich entsprechend. Die Geschäftspapiere wurden strukturiert und schlicht gestaltet um die Kernwerte „Zuverlässigkeit“ und „Unkompliziertheit“ zu kommunizieren. Die eingefügten Linien sollen dem Briefbogen und der Visitenkarte eine Struktur und Ordnung verleihen. 

 

Mein größter Anteil an diesem Projekt war die Arbeit an der Festlegung der Kernwerte des Unternehmens, die wir in einer Besprechung festlegten. Im Anschluss daran hat jeder Projektteilnehmer erste Skizzen gemacht. Wir haben uns dann schließlich für die Idee mit dem Wachhund entschieden, da diese unserer Meinung nach am besten die Kernwerte des Unternehmens kommunizierte.

 

 

 

Ein Projekt von